Startseite
Neuigkeiten aus der FAKS
Wir über uns
Kontakt
Ihr Weg zu uns
Aufnahmeverfahren
Ausbildung
SMV
Fairtrade-Schule
Kneipp-Fachakademie
Bilder
Links / Downloads
Gästebuch
Impressum / Disclaimer


Studierende können und sollen an der Fachakademie mitbestimmen und mitgestalten!

Die Studierendenmitverantwortung (SMV) ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrern und Studierenden. In den 1. und 2. Klassen der fachtheoretischen Ausbildung werden Klassensprecher gewählt, welche die SMV bilden.

Die SMV erhält Informationen seitens der Schulleitung in allen sie betreffenden Angelegenheiten. Im Gegenzug übermittelt sie Wünsche und Anregungen der Studierenden an Lehrer und Schulleitung.

Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem die Planung und Durchführung gemeinsamer Aktionen (Spendenaktionen etc.) und Veranstaltungen (Feste, Feiern etc.), die den Fachakademiealltag beleben.

Auch haben Studierende mit der SMV eine Anlaufstelle, an die sie sich ggf. wenden können. Die Möglichkeit der Mitbestimmung im Rahmen der SMV ist ein wichtiger Bestandteil zur Förderung eines guten Klimas an der FAKS. Denn ein gutes Klima wirkt sich nicht nur auf die ganze Fachakademie, sondern auch auf jede/n einzelne/n Studierende/n aus.  

Patrick Thurian, 1. Sprecher der Studierenden

Unsere Aufgaben

Die Klassensprecherinnen

- vertreten die Interessen einzelner Studierenden, aber auch die der ganzen Klasse
- geben Anregungen, Vorschläge und Wünsche einzelner Studierender oder der ganzen Klasse an Lehrer, Schulleiter oder Elternvertreter weiter
- tragen Beschwerden und Kritik den Lehrern oder dem Schulleiter vor
- unterstützen einzelne Studierende in der Wahrnehmung ihrer Rechte
- vermitteln bei Konflikten unter Studierenden
- vermitteln bei Schwierigkeiten zwischen Klasse und Lehrer
- nehmen an den Sitzungen der SMV teil und informieren die Klasse über dortige Beschlüsse
- sind kompromissbereit und diplomatisch


Die Sprecherinnen der Studierenden

- sind Ansprechpartner für Schulleitung, Lehrer, Studierende, Eltern und Sekretärinnen
- vertreten die Interessen aller Studierenden nach innen und auch nach außen
- halten Kontakt zur Schulleitung
- tragen Bitten und Beschwerden aus der Klasse oder von einzelnen Studierenden der Schulleitung vor
- versuchen Konflikte zu lösen
- werden von der Schulleitung, den Verbindungslehrern und allen anderen Lehrern unterstützt
- sind Mitglied der SMV, berufen Sitzungen ein und leiten diese, wenn die Schulleitung nicht vor Ort ist
- sind verantwortlich dafür, dass die Beschlüsse der SMV auch umgesetzt werden

Download "Handbuch für Schülervertreter"





Barbara Kehl